Traffic / transport / logistics

Home/References/Knowledge-base/Traffic / transport / logistics
Image: Projectpicture for industry traffic / transport / logistics

WebApp ETL processes

Die PTA entwickelt für den Kunden eine individuelle Datawarehouse-Steuerungs-Web-Applikation, welche ihn unterstützt, auf einfachem Wege selbstständig über eine grafische Oberfläche ETL-Prozesse für die DWH-Datenimporte zu konfigurieren, zu starten und zu überwachen. Eine weitere Funktionalität ist die Einsicht und Pflege von prozessrelevanten Stammdaten zur Transformation von Daten. Die PTA entwickelt hierfür eine SpringBoot-Frontend-Applikation in einer Java-Umgebung, welche der Kunde im Unternehmensintranet über einen Internetbrowser ausführen kann.

Read more...
Image: Projectpicture for industry traffic / transport / logistics

Data management and modelling for reporting purposes in the Business Intelligence (BI) environment

Mit einer Vielzahl komplexer ELT-Prozesse (Extract, Load, Transform) werden Daten aus unterschiedlichen IT-Systemen (sog. Quellsystemen) in das Enterprise Data Warehouse (EDWH) für Reportingzwecke integriert. Die Daten werden hierzu im Rahmen des Standardreportings für Auswertungszwecke modelliert, aufbereitet und unterschiedlichen Fachbereichen via sog. BI-Frontends zur Verfügung gestellt. Die PTA unterstützt sowohl bei der Datenbewirtschaftung und -integration als auch bei der Datenmodellierung und Berichterstellung (Reporting).

Read more...
Image: Projectpicture for industry traffic / transport / logistics

Development of data warehouse

Im Rahmen des Projektes wird für den Kunden ein auf MS SQL Server basierendes Data Warehouse (DWH) konzipiert und aufgebaut. Für den Import und Integration der Unternehmensdaten ins DWH wird ein ETL-Prozess (Extrahieren, Transformieren, Laden) implementiert. Die Kundendaten, die in verschiedenen Dateien und Formaten monatlich verfügbar sind, werden durch den ETL-Prozess aus den entsprechenden Dateien mittels der durch 'SQL Server Machine Learning Services' bereitgestellten Python-Komponente extrahiert und in eine STAGING Datenbank übernommen. Nach der anschließenden Transformation werden die Daten in einer DWH-Datenbank abgelegt. Darauf basierend erstellt der Kunde KPI-Reports zur detaillierten Auswertung seiner Geschäftsaktivitäten.

Read more...
Image: Projectpicture for industry traffic / transport / logistics

Evaluation of the suitability of Exasol as an enterprise data warehouse

Im Zuge der Modernisierung der BI-Landschaft und der Performance-Optimierung bei der Datenauswertung wird Exasol auf die Eignung als ein Enterprise Cloud Data Warehouse (DWH) geprüft. Im Fokus der Evaluation steht neben einer effizienten Datenbewirtschaftung die Analyse der Abfrageperformance auf Detaildatenebene mit mehreren Milliarden Datensätzen. Auf Grundlage der von der BI-Abteilung bereitgestellten Daten und eines zuvor definierten, repräsentativen Datenmodells führt die PTA den Import und die Performanceanalyse durch.

Read more...