Host systems

Image: Projectpicture for industry information technology

Scrum support in the development of web-based administration software

Das Projekt des Kunden ist angesiedelt im Bereich der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der Entwicklung web–basierter Verwaltungssoftware, die mit bestehender Kundensoftware gekoppelt wird. Die PTA unterstützt das Projekt durch die Bereitstellung eines Scrum Masters, um in der Anwendung agiler Methoden zu assistieren. In diesem Zusammenhang werden geeignete Verfahren zur Analyse und Visualisierung der angewandten Arbeitsweisen erstellt, die ihrerseits die empirische Grundlage dafür liefern, dass sich Teameffizienz und Zusammenarbeitsweise in die vom Kunden gewünschte Richtung entwickeln. Darüber hinaus übernimmt die PTA im Projekt verstärkt Aufgaben der Qualitätssicherung durch Testen der entwickelten Software.

Read more...
Image: Projectpicture for industry health care

Evaluation and migration of individual software to new servers and development environment

Modernisierung der vorhandenen Hard– und Software auf den neuestmöglichen Stand. Evaluierung der in Frage kommenden Entwicklungsumgebung in Abstimmung mit parallel laufender Server–Planung. Die Evaluierung schließt die Überprüfung sämtlicher externer Komponenten auf Migrierbarkeit ein. Verifikation der Ergebnisse erfolgt auf virtuellen Maschinen. Zusätzlich wird für die Migration serverseitig der Datenumfang für die Migrationsdauer kalkuliert, inkl. Abhängigkeiten. Einplanung eines Rückgangs auf Altsysteme im Problemfall. Unterstützung bei Datenmigration, Relaunch der migrierten Anwendungen und Webseiten und Produktivgang. Dokumentation aller Evaluations-, Installations- und Migrationsschritte.

Read more...
Image: Projectpicture for industry insurance

Replacement of an old system for portfolio management of insurance companies

Qualitätssicherung und Test bei der Ablösung eines alten Bestandsführungssystems. Tätigkeitsschwerpunkte sind die Erstellung von Testkonzept und Testdatenkonzept, Erstellung und Verwaltung von Testfällen, Erstellung von Testdaten sowie Steuerung und Durchführung von Release-bezogenen Abnahmetests. Besondere Herausforderung stellt der durch die schrittweise Ablösung bedingte Parallelbetrieb von Altsystem und Neusystem mit getrennter Datenhaltung dar, insbesondere aufgrund der zahlreichen existierenden Schnittstellen zu umliegenden Systemen. Um das Geschäft des Kunden sicher zu stellen, werden sogenannte Ende-zu-Ende Szenarien definiert, welche die wichtigsten fachlichen Geschäftsabläufe über die bestehenden Systeme hinweg beschreiben.

Read more...
Image: Projectpicture for industry insurance

Development of a new calculation core for premium calculation of a private health insurance company.

Der bestehende Rechenkern zur Beitragsberechnung bei der privaten Krankenversicherung wurde ursprünglich vor Jahrzehnten entwickelt und immer wieder an neue Systemumgebungen und fachliche Anforderungen angepasst. Da der Rechenkern nur noch mit hohem Aufwand zu warten ist, wurde eine Neuentwicklung beauftragt. Diese Neuentwicklung soll an die bestehende Systemlandschaft angepasst sein und mit modernen Entwicklungsrichtlinien umgesetzt werden. Da der Rechenkern auf unterschiedlichen Plattformen (Windows, Linux, Host, Cloud) benötigt wird, wird er in C++ entwickelt. Die PTA implementiert aufgrund der Vorgaben der Fachabteilung den kompletten Rechenkern zur Beitragsberechnung.

Read more...
Image: Projectpicture for industry information technology

Development of web-based administration software

Das Projekt des Kunden ist angesiedelt im Bereich der Digitalisierung bestehender Geschäftsprozesse und betrifft die Entwicklung web-basierter Verwaltungssoftware, die mit bestehender Kundensoftware gekoppelt wird. Die PTA unterstützt das Projekt durch die Bereitstellung von Entwicklern und eines Scrum Masters zur Unterstützung bei der Anwendung agiler Entwicklungsmethoden. In diesem Zusammenhang werden geeignete Verfahren zur Analyse und Visualisierung der angewandten Arbeitsweisen erstellt, die ihrerseits die empirische Grundlage dafür liefern, dass sich Teameffizienz und Zusammenarbeitsweise in die vom Kunden gewünschte Richtung entwickeln. Außerdem werden die Endkunden eng in den Entwicklungsprozess eingebunden und deren Zufriedenheit so gesteigert. Darüber hinaus übernimmt die PTA im Projekt Aufgaben der Qualitätssicherung durch Testen der entwickelten Software.

Read more...