Organizational consulting

Home/References/Knowledge-base/Organizational consulting
Image: Projectpicture for industry energy

IT Enterprise Architecture Support

Interimsbesetzung einer internen Position als IT–Enterprise–Architekt. Entwurf von Zielarchitekturen, Integration von Softwaresystemen in den IT–Bebauungsplan. Unterstützung von Fachbereichen und IT–Entwicklung bei der Erstellung von Systemarchitekturen. Sowie Koordination von Entwicklung– und Betrieb bei der Anforderungsanalyse. Entwicklung eines Ende–zu–Ende Architekturprozesses, Ausarbeitung von Richtlinien und Standards bei der Nutzung von Cloudangeboten (insbesondere Azure). Einarbeitung und Einführung eines neuen Linienarchitekten.

Read more...
Image: Projectpicture for industry information technology

Scrum support in the development of web-based administration software

Das Projekt des Kunden ist angesiedelt im Bereich der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der Entwicklung web–basierter Verwaltungssoftware, die mit bestehender Kundensoftware gekoppelt wird. Die PTA unterstützt das Projekt durch die Bereitstellung eines Scrum Masters, um in der Anwendung agiler Methoden zu assistieren. In diesem Zusammenhang werden geeignete Verfahren zur Analyse und Visualisierung der angewandten Arbeitsweisen erstellt, die ihrerseits die empirische Grundlage dafür liefern, dass sich Teameffizienz und Zusammenarbeitsweise in die vom Kunden gewünschte Richtung entwickeln. Darüber hinaus übernimmt die PTA im Projekt verstärkt Aufgaben der Qualitätssicherung durch Testen der entwickelten Software.

Read more...
Image: Projectpicture for industry energy

Creation of a BPM handbook

Die PTA unterstützt den Kunden bei der Erstellung eines BPM–Handbuchs. Dieses soll in die entsprechende Community auf der Social–Intranet–Plattform eingebettet werden um häufige Fragen, die Mitarbeiter haben könnten, zu beantworten. Ein Mitarbeiter der PTA beteiligt sich mit seiner Prozessmanagement–Expertise und wirkt bei der Strukturierung und Formulierung verschiedener Handbuch-Artikel mit. Als BPM–Suite setzt der Kunde seit Kurzem die Cloud-Software Symbio in der Web-Edition aus dem Hause Plötz und Zeller ein. Als Teil eines Vorprojekts wurden alle Unternehmensprozesse dorthin migriert. Die Ausarbeitung der Artikel erfolgt mit Hilfe von Produkten der Office-Suite und einer SharePoint–Dateiablage. Bei der Intranet-Plattform handelt es sich um eine COYO Cloudlösung.

Read more...
Image: Projectpicture for industry services

Processdefinition for migration of laboratory information systems

Im Rahmen einer strategischen Marktausrichtung möchte der Kunde etwa 1500 installierte Altsysteme in ein neues Laborinformationssystem migrieren. Die durchschnittliche Migrationsdauer zu Beginn des Projektes beträgt mehr als 12 Wochen. Die Dauer eines einzelnen Migrationsprozesses lässt sich im Vorfeld jedoch kaum bestimmen. Ziel des Projektes ist daher die Erarbeitung und Prototypisierung eines werkzeuggestützten Migrationsprozesses, der die Migrationszeiten um mindestens 30 % kürzt und außerdem eine generelle Vorhersagbarkeit ermöglicht. Dazu führt die PTA die Informationserhebung und die Konzeptionierung aus fachlicher und architektonischer Sicht durch, und entwickelt einen Prototypen für den werkzeuggestützten Migrationsprozess.

Read more...
Image: Projectpicture for industry energy

Product Owner for contact master data module

In dem modulbasierten System existieren viele verschiedene Module, die allesamt eine Kontaktdaten-Verwaltung benötigen. Dieses Kontaktstammdaten-Modul vereint somit alle Funktionalitäten, die für die Verwaltung von Kontakten (interne und externe Personen, Unternehmen) und die Umsetzung der DSGVO-Funktionen notwendig ist. Die PTA schreibt als Product Owner das Fachkonzept und erstellt die zugehörigen User Stories, die die Umsetzung vorbereiten.

Read more...