Agile software development

Home/References/Knowledge-base/Agile software development
Image: Projectpicture for industry health care

Nutritional Screening

Das im Einsatz befindliche Krankenhausinformationssystem ORBIS der Firma Agfa HealthCare wird u.a. auch dazu benutzt, die durchgeführten Ernährungs-Screenings zu erfassen. Diese Daten werden täglich (nachts) in das angeschlossene SAP BW geladen und stehen somit dort (vortagesgenau) für die Auswertungen zur Verfügung. Die Auswertung dieser und weiterer Daten im SAP BW erfolgt mittels SAP HANA CalculationViews. Dies erlaubt eine Auswertung der Daten in Echtzeit. Bei der Zusammenstellung der Kennzahlen des Ernährungs-Screenings (Anzahl Fälle, Anzahl Screenings, Anzahl Formulare etc.) ist zwischen zwei Sichtweisen zu unterscheiden, nämlich zwischen 'Leistungssicht' und 'Entlassungssicht'. Entsprechend werden zwei Anwendungen realisiert, die den Besonderheiten dieser Sichten jeweils Rechnung tragen.

Read more...
Image: Projectpicture for industry traffic / transport / logistics

WebApp ETL processes

Die PTA entwickelt für den Kunden eine individuelle Datawarehouse-Steuerungs-Web-Applikation, welche ihn unterstützt, auf einfachem Wege selbstständig über eine grafische Oberfläche ETL-Prozesse für die DWH-Datenimporte zu konfigurieren, zu starten und zu überwachen. Eine weitere Funktionalität ist die Einsicht und Pflege von prozessrelevanten Stammdaten zur Transformation von Daten. Die PTA entwickelt hierfür eine SpringBoot-Frontend-Applikation in einer Java-Umgebung, welche der Kunde im Unternehmensintranet über einen Internetbrowser ausführen kann.

Read more...
Image: Projectpicture for industry medical technology

Middleware extension to support a molecular diagnostics analyzer.

Die Middleware fungiert als Schnittstelle zwischen Laborinformationssystemen und medizinischen Geräten und wird im Rahmen des Projektes erweitert, um ein molekulares Diagnostikinstrument zu unterstützen. Dieses überprüft auf Grundlage der PCR-Technologie (Polymerase Chain Reaction) verschiedene Körperflüssigkeiten auf virale Kontaminationen. Die entwickelte Lösung ermöglicht die Instrumentenfernsteuerung und -überwachung sowohl im Einzelbetrieb als auch im High-throughput-Einsatz, bei dem mehrere Geräte parallel gefahren werden.

Read more...
Image: Projectpicture for industry pharmaceutical industry

Laboratory simulation for analysis of the performance

Entwicklung einer Software zur Simulation von Abläufen in einem diagnostischen Labor. Hintergrund: Zur Verwaltung von Probendaten kommunizieren Laborgeräte mit Laborinformationssystemen (LIS) über den Austausch von Nachrichten. Besonders in grösseren Labors wächst die Anzahl der ausgetauschten Informationen und damit die Last der das LIS ausgesetzt sind. Zielsetzung: Mit der zu entwickelnden Simulationssoftware wird die Nachrichtenlast gegenüber dem LIS erzeugt und gemessen um sowohl LIS als auch Laborinstallation bei Bedarf anpassen zu können. Dazu wird ein virtuelles Labor gegen ein real installiertes LIS getestet, indem virtuelle Proben erzeugt und anhand eines konfigurierten Ablaufes durch das virtuelle Labor geschickt werden. Während der Simulation werden Leistungsmesswerte protokolliert und im Anschluss an die Simulation analysiert.

Read more...
Image: Projectpicture for industry services

Development of new Features for Tracking Platform for Sport Avtivities

Der Kunde betreibt eine Tracking-Plattform zur Erfassung von sportlichen Aktivitäten von über 30.000 Mitarbeitern, Kollegen und Partnern. Die Plattform besteht aus einer App und einer Webseite, auf der Teilnehmer ihre Aktivitäten erfassen können und Länder-Koordinatoren-Auswertungen ziehen können. Um eine möglichst hohe Nutzerbindung zu erzielen, wird die Plattform laufend weiterentwickelt. Die PTA führt dabei die Projektplanung sowie die Umsetzung und Entwicklung neuer Funktionen durch.

Read more...
Image: Projectpicture for industry services

Migration of a tracking platform for sports activities from AWS to MS Azure

Der Kunde möchte seine IT-Platformen konsolidieren. In diesem Zusammenhang soll die momentan auf AWS gehostete App nach MS Azure migriert werden. Dazu gehören die Umstellung auf Container der Ruby-On-Rails-App, sowie das Einrichten eines Container-Repository auf Azure. Weiter wurde die Infrastruktur auf Azure aufgesetzt, welche viele Azure Services umfasst (Azure Conainer Instances, Azure App Service for Linux, Azure Function App, Blob-Storage-Instanz, Azure Postgres-DB sowie Azure Front Door). Für eine kontinuierliche Bereitstellung der Applikation wird eine Azure Devops CI/CD Pipeline aufgesetzt.

Read more...
Image: Projectpicture for industry chemical industry

Migration of laboratory order management from Lotus Notes 8.5 to MS Dynamics 365

Migration einer webbasierten Intranet-Anwendung zum Anlegen, Ausführen und Wiederfinden von Aufträgen chemischer Labors von Lotus Domino 8.5 nach MS Dynamics 365. Bei der Anwendung sind Auftragsinhalt, die Durchführung der Tests mittels Prüfmethoden sowie deren Ergebnisse und Bewertungen standardisiert in englischer Sprache hinterlegt. Statusregeln und Berechtigungen steuern den Workflow des Dokuments. Nach Auftragsabschluss wird das Dokument publiziert.

Read more...